Most popular things to do

Select tour
Configure
Order

Aserbaidschan Traditionelle Nowruz Tour in Lahij

8.9
Großartig
8 reviews

Besichtigung, Kunstkultur

Direction: Lahij
Duration: 10 Stunden

Aserbaidschan Traditionelle Nowruz Tour in Lahij Aserbaidschan Traditionelle Nowruz Tour in Lahij Aserbaidschan Traditionelle Nowruz Tour in Lahij Aserbaidschan Traditionelle Nowruz Tour in Lahij Aserbaidschan Traditionelle Nowruz Tour in Lahij

Beschreibung der Tour

Novruz Urlaub

Die Aserbaidschaner feiern den festlichen Novruz-Feiertag - das Symbol für das Ende des Winters und das Aufkommen des Frühlings, eine Bestätigung des Lebens im Einklang mit der Natur, ein Zeichen der Gleichheit und Brüderlichkeit und der Erneuerung der Natur. Novruz ist ein alter Feiertag, der die Kultur, die nationalen und spirituellen Werte unseres Volkes widerspiegelt und in der Welt populär macht. Dieser am meisten geschätzte Feiertag des aserbaidschanischen Volkes hat eine alte Geschichte. Es ist oft mit dem Zoroastrismus verbunden, der ältesten der monotheistischen Religionen. Wissenschaftliche Untersuchungen beziehen den Novruz-Feiertag auf die Zeit des Propheten Zardush, die zwischen 3.500 und 5.000 Jahre zurückreicht.

In der Antike wurde Novruz in Aserbaidschan sieben Tage lang gefeiert. Die Zahl Sieben spiegelt sich immer noch in der Tradition wider, sieben verschiedene Gerichte auf dem Festtafel zu haben.

Eine andere Theorie besagt, dass Novruz aus dem alten Mesopotamien stammt. Dieser Feiertag wurde im alten Babylon in Nisan (März, April) gefeiert, und die Feierlichkeiten dauerten 12 Tage, wobei jeder seine Zeremonien und Vorstellungen hatte.

Am Vorabend von Novruz werden Häuser und Höfe gereinigt, Bäume beschnitten und Felder gerodet.

Die Feierlichkeiten von Novruz beginnen einen Monat vor dem eigentlichen Feiertagsdatum. Novruz ist mit vier Elementen der Natur verwandt - Wasser, Feuer, Erde und Wind. Einer Legende nach schuf Gott den Menschen aus Erde und Wasser, gab ihm Wärme und befahl dem Wind, ihn zu wecken.

Novruz-Dienstage gelten als heilig. Die vier Dienstage sind nach diesen Elementen benannt und heißen Su Chershenbesi (Wasserdienstag), Odlu Chershenbe (Feuerdienstag), Hava Chershenbesi (Winddienstag) und Ilakhir Chershenbe oder Torpaq Chershenbesi (Erde oder Letzten Dienstag).

Nach dem Volksglauben reinigt und rührt sich Wasser; Feuer, Erde und Wind erwecken die Natur, die Bäume beginnen zu blühen. All dies symbolisiert das Kommen des Frühlings.

Novruz ist mit vielen Traditionen verbunden. Auf Ilakhir Chershenbe sollte jeder sieben Mal über Feuer springen und sagen: "Meine Gelbfärbung ist für dich, deine Rötung - für mich", was bedeutet, "nimm meine Krankheiten weg und gib mir deine Kraft". Das Feuer sollte nicht mit Wasser gelöscht werden, da es besser ist, es ausbrennen zu lassen.

Novruz ist ein beliebter Feiertag, da jedes Jahr traditionelle Süßigkeiten der nationalen Küche wie Pakhlava, Shakarbura, Shorgogal und Badambura gekocht und am festlichen Tisch serviert werden. Auch "Govurgha" (gerösteter Weizen) wird mit Nüssen (hauptsächlich Walnüssen, Haselnüssen, Mandeln und Kastanien) gemischt und zusammen mit den Süßigkeiten auf den Tisch gelegt.

Die Dekoration des festlichen Tisches ist Khoncha, ein großes Tablett mit "Samani" - frisch gekeimtem Weizen und ein Symbol der Hoffnung auf eine reiche Ernte im kommenden Jahr. Das Tablett wird in der Mitte mit Kerzen und gefärbten Eiern nach der Anzahl der Familienmitglieder um es herum platziert. Die Kerzen werden angezündet und dürfen nicht vorzeitig ausgeblasen werden.

Eine der interessanten Traditionen von Novruz ist "Papagatdi": Kinder klopfen an die Türen der Nachbarn und lassen ihre Mützen, Hüte oder einen kleinen Korb auf Süßigkeiten, Gebäck und Nüsse warten.

Novruz in Aserbaidschan ist mit der schönen grünen Farbe verbunden und wird durch den Anbau von "Samani" symbolisiert.

Lahij

Lahij, ein 190 km von Baku entferntes Dorf, ist eines der schönsten Bergdörfer, die von ausländischen und einheimischen Touristen besucht werden.

Dieses Dorf liegt am Südhang des Großen Kaukasus auf 1.505 m Höhe. Es befindet sich in der Region Ismailli in Aserbaidschan und ist nur über die Straße zugänglich, die Shamakhi mit Ismailli verbindet. Biegen Sie am großen Wegweiser ab, der Hinweise auf die Unterstützung gibt, und fahren Sie die 19 km lange unbefestigte Straße entlang, die sich die Girdimanchai-Schlucht hinauf schlängelt. Im Winter haben Eis und Schnee Lahij wochenlang abgeschnitten.

Das Bergdorf erinnert an eine kleine mittelalterliche Stadt mit Mosaikstraßen und Straßen mit weißen Flusssteinen, mit verbesserter Kanalisation und Wasserversorgung. Hier sehen Sie zwei- oder dreistöckige Häuser und öffentliche Bäder.

Der Name Lahij stammt aus der Legende. Vor vielen Jahren gab es einen Ort namens La. Eines Tages gab es ein sehr großes Erdbeben und La wurde abgeflacht. Es wurde nichts, und so wurde La-hec genannt. Hec bedeutet in Aserbaidschanisch „nichts“. Von Zeit zu Zeit kamen Menschen, um in der Siedlung zu leben, und so konnte man sie nicht länger als "nichts" bezeichnen. Das Dorf entwickelte aufgrund häufiger Erdbeben eigene Bautechniken. In die Wände der Häuser sind Holzschichten eingelassen, die als Stoßdämpfer dienen.

Die Isolation hat Lahij zu einem sehr typischen aserbaidschanischen Dorf gemacht. Tat, ein altpersischer Dialekt, ist bis heute die Hauptsprache im Dorf. Sie haben kein Alphabet für die Sprache, es ist nur gesprochene Sprache. In der Schule wird in Aserbaidschanisch unterrichtet, wobei Englisch und Russisch als weitere Sprachen unterrichtet werden. Aber in den Häusern und auf dem Spielplatz ist Tat die zwanglose Sprache.

Sie können einige interessante Stunden in Lahij verbringen. Spazieren Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen, besuchen Sie das Geschichtsmuseum und die Moschee, stöbern Sie in den Geschäften, schauen Sie in der Kupferwerkstatt oder versuchen Sie, die Teppichgenossenschaft zu besuchen. Sie können dort einzigartige Hand- treffen aus Kupfer gefertigte Gegenstände, verziert mit Schnitzereien in Form von nationalen Ornamenten, Strick- und Webwaren, Holz- und Lederwaren, Andenkenmessern und vielen anderen.


Programm der Tour

09:00 - Beginn des Tages in Richtung Lahij

12:00 - Ankunft in Lahij, erkunden Sie die Stadt

13:00 - Mittagspause

16:00 - Abfahrt nach Baku

19:00 - Ankunft in Baku

Start date

Führen
Passenger (s)
Total price:

Vorteile

Feste Preise
Einfache Buchung
Support 24/7
Kostenfreie Stornierung
Vertrauenswürdiger und professioneller Fahrer
persönliche Unfallversicherung
Professioneller Guide mit Lizenz
Neue Auto mit WIFI
Obst und Getränke
Preise 20% niedriger
5% Rabatt für die nächste Tour
Souvenirgeschenk der Firma

Inbegriffen

Transfer
Stadtrundfahrt
Eintrittskarten und Gebühren für die Sehenswürdigkeiten
Professioneller privater Fahrer
Obst und Getränke
Klimatisiertes Fahrzeug

Ausschlüsse

Mahlzeit
Unterkunft

Recommended tours
---
Special
Baku und Naftalan Tour-Paket
9.3 Außerordentlich
103 reviews

Direction: Baku-Absheron-Gobustan-Naftalan-Mingachevir-Ganja-Goygol-Dashkesen
Duration: 11 tage

 
from 737 USD
4* Discover Baku in 3 Days
8.7 Großartig
46 reviews

Direction: Baku
Duration: 3 days

 
from 209 USD
Shahdag Skitour
9.8 Außerordentlich
17 reviews

Direction: Gusar-Baku
Duration: 5 Tage

 
from 194 USD

ELECTRONIC VISA PORTAL REPUBLIC OF AZERBAIJAN

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten Sie sofort alle Neuigkeiten und Promos
Azerbaijan Airport Transfers and Driver Services

Allee Heydar Aliyev, "Chinar Plaza"

+994554500066, +994554500099

[email protected]

Payment methods